Druckoptionen:

Melonen-Grillkäse Spießchen mit Minz Pesto

Der Sommer ist die Zeit der Outdoor-Küchen und genau dafür ist dieses Rezept gedacht. Immer mehr kommen auf den Geschmack komplette Grillmenüs zuzubereiten. Grillen ist total im Trend und dabei sind auch kreative Rezepte gefragt.

Ich liebe ja den Kontrast zwischen süß und salzig. Diese Kombination war auch die Inspiration für dieses Rezept. Welches Obst gehört zum Sommer immer dazu? Richtig!... Die Melone :-) - und mittlerweile ist diese immer öfters am Griller zu finden. Kombiniert habe ich die Melone mit einer Zutat die jeder schon mal am Griller gesehen hat - Grillkäse. Beim Essen quietscht er zwischen den Zähnen und von außen wird er super knusprig.

Dem süß-salzigen Paar verleihe ich das letzte Finish mit einem Minz Pesto um die Frische des Sommers auch auf den Teller zu bringen. Somit ergibt sich ein farbenfrohes Spiel welches sich perfekt als sommerliche Vorspeise oder als Salat-Topping eignet.

Viel Freude beim Nachgrillen!

PS: da ich keinen Griller in meiner Wohnung verwenden kann wurde es die Pfanne, welche in Sachen Geschmack auf keinen Fall etwas verschlechtert.

Zeit
Vorbereitungszeit: 10 mins Zubereitungszeit: 15 mins Gesamtzeit: 25 Min.
Portionen 4
Zutaten
    Spieße
  • 1 Zuckermelone (Cantaloupe)
  • 300 Gramm Grillkäse
  • 12 Spieße
  • Minz Pesto
  • 40 Gramm Minze
  • 40 Gramm Parmesan
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Käse und Melone in Würfel schneiden und auf die Spieße stecken.

  2. Für das Pesto alle Zutaten fein pürieren.

  3. Die Spieße am Griller goldbraun grillen und mit Pesto anrichten.

    Alternativ in der Pfanne mit etwas Öl braten.